Logo WiLDE. (textdesign)
ÜBER MICH

Wie verbindet man eine ausgeprägte Schwäche für französische Lebensart mit starkem Kommunikationstalent und macht auch noch beides zum Beruf? Das funktioniert so: Man genießt nicht nur das gute Essen, sondern lernt die Sprache. Und zwar perfekt. Dann übt man das Handwerk wirksamer Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, am besten in einer anspruchsvollen PR-Agentur. Learning by doing heißt meine Devise, denn Praxis macht bekanntlich den Meister.

Die SEGMENTA PR, spezialisiert auf Luxusgüter und Food, macht mich innerhalb von zwei Jahren fit für das internationale Public-Relations-Parkett. Bei CHANEL betreue ich anschließend als Presse-Attachée die Bereiche Mode, Uhren und Schmuck: Eine gute Schule, was Markenpolitik, Trendgespür und Veranstaltungsorganisation betrifft. Nach beinahe sieben Jahren lockt mich die Zeitschrift MADAME von der Elbe an die Isar: Hier schreibe ich die folgenden vier Jahre als Kosmetikredakteurin über die neuesten Beauty-, Wellness- und Fitness-Trends. Schnelle Themenfindung, zügige Recherche und das Schreiben unter Hochdruck sind weitere Qualifikationen, von denen ich auch heute profitiere.

Seit Januar 2006 arbeite ich freiberuflich als Redakteurin, Übersetzerin und PR-Beraterin.

portrait_katja_wilde
Impressum